Was tun, wenn eine Internetseite nicht erreichbar ist?

Stellen Sie sich vor Sie treffen auf eine Seite, die Sie sehr interessiert, z.B.
www.beispiel.com/user/~ultra/dir/Neverhome.html. Sie klicken auf den Link, aber kommt eine Fehlermeldung: "Error 404, Seite nicht gefunden".

Der wahrscheinlichste Fall ist, daß die html-Seite umbenannt oder gelöscht wurde, das Verzeichnis ~ultra/dir/ aber noch existiert. Versuchen Sie es also mit der Eingabe
www.beispiel.com/user/~ultra/dir/.

Wenn das immer noch einen Error ergibt, dann können Sie es versuchen mit
www.beispiel.com/user/~ultra/.

So können Sie es weiterversuchen bis nur noch die eigentliche Domain (www.beispiel.com) übrig bleibt.


In unserem Beispiel, kann es auch sein, daß der Name der Datei nicht heißt
Neverhome.html, sondern
neverhome.html, also kleingeschrieben. Im Internet wird nämlich üblicherweise unterschieden zwischen Groß- und Kleinschreibung.


In unserem Besipiel könnte es auch sein, daß es nicht heißt
Neverhome.html, sondern
Neverhome.htm, also .htm statt .html.


Es könnte sich auch um www.beispiel.de handeln statt www.beispiel.com


Eine seltene Fehlerquelle kann sein, daß es nicht gleichgültig ist, ob Sie das www. eingeben oder nicht. Es kann also eine Seite erreichbar sein unter
www.beispiel.com aber nicht unter
beispiel.com.

So sind Homepagebesitzer bei t-online, zwar unter
www.t-online.de/home/beispiel/url.htm und unter
home.t-online.de/home/beispiel/url.htm erreichbar, aber nicht unter
t-online.de/home/beispiel/url.htm.

Ein anderes Beispiel, wer nicht erreichbar ist: yahoo.de (Stand August 1999)

Noch ein Beispiel, wer nicht erreichbar ist: denic.de(Stand August 1999)


Schauen Sie auch nach, ob der beim Link auf der Seite nicht das http:// vergessen oder falsch geschrieben worden ist.
Beispiele für fehlerhafter Links (bitte anklicken):
1)microsoft ("http://" fehlt)
2)microsoft ("http://" falsch geschrieben)
3)microsoft ("www." falsch geschrieben)


Ein "/" darf nur am Ende eines Verzeichnisses stehen, nicht am Ende einer Datei. www.microsoft.com/ ist richtig, "index.htm/" ist dagegen falsch.


Manchmal wird statt http:// aus Versehen https:// geschrieben oder umgekehrt.


Wenn Sie einen Link aus einer eMail anklicken, kann es sein, daß das eMail-Programm nicht korrekt erkannt hat, wo die URL aufhört. So kann es sein, daß Kommas in der URL vorkommen (was erlaubt ist), aber das eMail Programm das erste Komma als Ende der URL betrachtet.


Übertragen Sie eine URL vom Papier in den Computer? Dann kann es sein, daß, daß Sie sich vertippt haben, oder die URL schon auf dem Paper nicht stimmt. Beispiele für Fehler:

www-microsoft.de => "-" statt "."

german statt germany   oder umgekehrt.

oneline statt online

 

Tip

Wenn Sie in einem Browser die URL in dem Eingabefeld oben eingeben, dann können Sie das http:// immer weglassen. bei manchen Browsern können Sie auch das www. und das .com weglassen. So ist Altavista sogar zu erreichen unter der superkurzen Eingabe "av".

 

Aufbau einer URL

http://
ftp://
www.
search.
t-online
telekom
.com
.de
/ home / mysub / seite.htm
Protokoll Subdomain
=Thirdlevel Domain
Domain TLD Slash Unterverzeichnis
=Subdir
  Unterverzeichnis
=Subdir
  Datei
URL (auf deutsch:Netzwerkadresse)
uniform/universal ressource locator

 

TLD bedeutet Topleveldomain. Es gibt 2 Arten: die generic TLD (gTLD), z.B. .com, .net, .org und die country code TLD (ccTLD), z.B. .de, .us, .at, .nl.

Was als Domainname erlaubt ist und was nicht, ist von Land zu Land verschieden. So sind z.B. Zahlen als .com-Domains erlaubt (z.B. www.0815.com), aber als .de Domains nicht.

Anfänger Surfer bis Profi Webmaster